Nutzungsbedingungen

Willkommen bei intim.de.de!intim.de bietet Ihnen Dienstleistungen und Kleinanzeigen, insbesondere Kontaktanzeigen mit Nachrichtenfunktion und Profilen, sowie Ratgeber und diverse E-Mail Angebote (im Folgenden "die Dienstleistungen" genannt), f√ľr die diese Nutzungsbedingungen gelten. Beachten Sie bitte, dass die Nutzungsbedingungen jederzeit ge√§ndert und aktualisiert werden k√∂nnen. Eine individuelle Benachrichtigung √ľber etwaige √Ąnderungen erfolgt nicht. Die aktuelle Version finden Sie immer hier unter Nutzungsbedingungen. Durch Inanspruchnahme der Dienstleistungen stimmen Sie den nachfolgenden Nutzungsbedingungen zu.



Leistungsbeschreibung


  • Intim.de stellt mit seinen Dienstleistungen einen Online-Service zur Verf√ľgung, √ľber den Nutzer als Inserenten Angebote (im Folgenden "Anzeigen" genannt) ver√∂ffentlichen k√∂nnen. Interessenten haben die M√∂glichkeit, ver√∂ffentlichte Anzeigen anderer Nutzer einzusehen. Dar√ľber hinaus besteht f√ľr Interessent und Inserent die M√∂glichkeit, elektronische Nachrichten √ľber die Nachrichtenfunktion von Intim.de (im Folgenden "Nachrichten" genannt) auszutauschen.
  • Intim.de ist nicht selbst Anbieter der jeweils in den Anzeigen beworbenen Produkte und/oder Dienstleistungen.

Registrierung und Nutzungsvoraussetzungen


  • F√ľr die vollst√§ndige Nutzung der Dienstleistungen, insbesondere f√ľr die Verwendung der Nachrichtenfunktion und der Profile, ist eine Registrierung erforderlich.
  • Das Mindestalter f√ľr die Nutzung von Intim.de betr√§gt 18 Jahre.
  • Jeder Nutzer darf f√ľr die private und gewerbliche Nutzung der Dienstleistungen lediglich eine E-Mail-Adresse verwenden. Dabei darf es sich nicht um eine sogenannte Wegwerf-E-Mail-Adresse handeln.
  • Intim.de kann die Nutzung bestimmter Funktionen von der Erf√ľllung zus√§tzlicher Voraussetzungen, z.B. Bereitstellung zus√§tzlicher Daten sowie die Verifizierung dieser Daten, Nutzungsdauer und/oder dem bisherigen Zahlungsverhalten, abh√§ngig machen.
  • Intim.de ist jederzeit berechtigt, von Nutzern Nachweise zur Verifizierung von Angaben zu fordern. Bis zur Vorlage geeigneter Nachweise kann dem Nutzer die vollst√§ndige oder teilweise Nutzung der Website untersagt werden

Besondere Pflichten des Nutzers


  • Der Nutzer verpflichtet sich jederzeit die geltenden Gesetze, die allgemein anerkannte Moral und guten Sitten sowie diese Nutzungsbedingungen - insbesondere die inhaltlichen Anforderungen an Anzeigen und die unzul√§ssigen Inhalte - einzuhalten.
  • Die Verantwortung f√ľr Anzeigeninhalte, Bilder, Videos, Profile oder andere Beitr√§ge liegt allein bei den Autoren. Intim.de √ľbernimmt keinerlei Gew√§hrleistung f√ľr die durch Dritte ver√∂ffentlichte Anzeigen oder Beitr√§ge, insbesondere bei missbr√§uchlicher Nutzung von Intim.de. Durch das Absenden des Anzeigenaufgabe-Formulares der Anzeige best√§tigt der Inserent, die Verwendungsrechte an Text und Bild zu besitzen.
  • Es ist nicht gestattet, pers√∂nliche Informationen wie E-Mail-Adressen √ľber andere Nutzer zu sammeln oder an Dritte weiterzugeben oder sich diese ohne Einwilligung des jeweiligen Nutzers in irgendeiner Art zu verschaffen. Ebenso ist es nicht gestattet, Inhalte fremder Anzeigen zu kopieren, zu √§ndern oder zu verbreiten.
  • Personenbezogene Daten d√ľrfen ausschlie√ülich daf√ľr verwendet werden, sich mit einem anderen Nutzer bez√ľglich einer bestimmten Anzeige in Verbindung zu setzen. Daten, die im Zuge der daraus resultierenden Kommunikation ausgetauscht werden, m√ľssen vertraulich behandelt werden und d√ľrfen nicht ohne Zustimmung des Berechtigten an Dritte weitergeleitet oder diesen zug√§nglich gemacht werden.
  • Nutzer sind unter keinen Umst√§nden berechtigt, Zugangsdaten wie das Passwort an Dritte weiterzugeben. Sollten Dritte dennoch Zugang zu dem Konto erhalten oder der Nutzer sonstige Anhaltspunkte f√ľr den Missbrauch des Kontos haben, muss der Nutzer Intim.de dar√ľber umgehend informieren und die Zugangsdaten √§ndern. Intim.de ist nicht f√ľr Sch√§den verantwortlich, die auf einem sorglosen Umgang des Nutzers mit seinen Daten beruhen. Die Vermeidung von Missbrauch obliegt dem Nutzer.
  • Der Nutzer ist verpflichtet, alle Handlungen zu unterlassen, die den Betrieb von Intim.de gef√§hrden oder andere Nutzer bel√§stigen k√∂nnten. Dies beinhaltet den Versand von Spam und Kettenbriefen sowie Viren oder andere Technologien. Dar√ľber hinaus ist es ohne die ausdr√ľckliche schriftliche Erlaubnis von Intim.de nicht gestattet, mittels Automatismen wie Crawler, Spider oder Scraper auf Intim.de zuzugreifen und Inhalte zu sammeln.
  • Es ist nicht gestattet, von Intim.de ergriffene Ma√ünahmen zu umgehen, die dazu dienen, den Zugriff auf die Webseite zu verhindern oder einzuschr√§nken.
  • Der Nutzer ist verpflichtet, alle innerhalb der von Intim.de erbrachten Dienstleistungen gespeicherten Daten und Informationen, z.B. Anzeigentexte, Nachrichten oder Rechnungen, die er zu Zwecken der Buchf√ľhrung, Beweisf√ľhrung oder zu anderen Zwecken aktuell ben√∂tigt oder k√ľnftig ben√∂tigen k√∂nnte, auf einem eigenen Speichermedium zu sichern und zu archivieren.

Veröffentlichung von Anzeigen


  • Das Inserieren von Anzeigen ist abh√§ngig von der gebuchten Laufzeit kostenlos.
  • Intim.de beh√§lt sich vor, die Zahl von einem Nutzer innerhalb eines bestimmten Zeitraumes kostenlos ver√∂ffentlichten Anzeigen zu beschr√§nken und zus√§tzliche Anzeigen nicht oben in der Ergebnisliste anzuzeigen sowie die Anzeige zur√ľckzudatieren.
  • Mit Absenden des Anzeige Erstellen-Formulares, des Registrierungsformulares sowie dem Absenden von Kontaktnachrichten gibt der Nutzer ein verbindliches Angebot zur Nutzung der Dienstleistungen ab und best√§tigt damit die Kenntnisnahme und Einhaltung der Nutzungsbedingungen.
  • Intim.de ist berechtigt, nicht aber verpflichtet, Inhalte auf Vereinbarkeit mit den Gesetzen oder diesen Nutzungsbedingungen zu √ľberpr√ľfen und die Freigabe der Anzeige zu diesem Zwecke zu verz√∂gern.

Geb√ľhrenpflichtige Zusatzoptionen


  • Inserenten k√∂nnen wahlweise kostenpflichtige Zusatzoptionen buchen, um Ihre Anzeige hervorzuheben oder bestimmte Funktionen zu nutzen.
  • Inserenten k√∂nnen Intim.de-Gutscheine zur Zahlung erwerben. Eine Auszahlung des Gutscheinbetrages ist nicht m√∂glich. Erworbene Gutscheine haben kein Verfallsdatum.
  • Vereinbarte Entgelte sind jeweils sofort zur Zahlung f√§llig und k√∂nnen mit den von Intim.de akzeptierten Zahlungsmitteln beglichen werden.
  • Intim.de beh√§lt sich das Recht vor, einige Zahlungsmittel nur unter bestimmten Voraussetzungen, z.B. Verifizierung von Daten, Nutzungsdauer und/oder bisheriges Zahlungsverhalten, anzubieten.
  • Der Rechnungsversand √ľber gebuchte kostenpflichtige Zusatzoptionen erfolgt ausschlie√ülich auf elektronischem Weg. Inserenten finden die Rechnung im Bereich "Meine Buchungen" ihres Kontos.
  • Intim.de beh√§lt sich ausdr√ľcklich vor, Anzeigen mit bezahlten Zusatzoptionen bei Versto√ü gegen die Nutzungsbedingungen erstattungslos zu sperren.

Inhaltliche Anforderungen an Anzeigen


  • Inserenten ist bei jeder Anzeigenaufgabe verpflichtet, nur in der jeweils passenden Kategorie zu inserieren. Anzeigen, die sich unter Umst√§nden durch Text oder Bild unterscheiden, inhaltlich aber gleich sind, d√ľrfen nicht mehrfach inseriert werden. Dies gilt auch, wenn sich Kategorie und Region unterscheiden.
  • Anzeigen m√ľssen in deutscher oder englischer Sprache verfasst sein. Andersprachige Texte bed√ľrfen einer deutschen √úbersetzung.
  • Kontaktdaten d√ľrfen nur in die daf√ľr vorgesehenen Felder eingetragen werden. Facebookaccounts, Skype- und Messengernamen, u.√§. sind im Beschreibungstext oder Bild nicht gestattet.

Unzulässige Inhalte - Allgemein und Kategoriespezifisch

Die geltenden gesetzlichen Bestimmungen sind strengstens einzuhalten, insbesondere:



Folgende Inhalte sind auf Intim.de unzulässig


  • Aufforderung zur Kontaktaufnahme √ľber externe Messenger (z.B. Skype, Whatsapp, Kik, Snapchat),
  • Werbung f√ľr andere Internetseiten (ausgenommen Produktbeschreibungen von Herstellerseiten), insbesondere externe E-Commerce Shops, sowie QR-Codes in Anzeigenbildern
  • Pyramidenspiele und Schneeballsysteme
  • Preisausschreiben, Wettangebote, Lotto und andere Gl√ľcksspiele
  • Geb√ľhrenpflichtige Telefonnummern und SMS-Dienste ohne Preisangabe und Taktung
  • Beleidigende, anst√∂√üige oder diskriminierende Ausdr√ľcke oder Diffamierungen, die in irgendeiner Weise gegen die Moral, Grundrechte, √∂ffentliche Freiheiten, gegen die Ehre, Privatsph√§re oder in anderer Weise gegen die geltenden Vorschriften oder Gesetze versto√üen
  • Rassistische, verleumderische, gewaltverherrlichende oder verfassungsfeindliche Inhalte und Symbole, inkl. wissenschaftlich unkommentierte nationalsozialistische Medien, Orden und Abzeichen (s. auch ¬ß 86a Strafgesetzbuch)
  • Rechtswidrige Anzeigen, die die Rechte oder Gesundheit Dritter verletzen oder bedrohen
  • Jugendgef√§hrdende Tr√§germedien im Sinne von ¬ß15 JuSchG sowie pornografische und jugendgef√§hrdende Schriften, Bilder oder Gegenst√§nde
  • Privatangebote von Model- oder Casting Agenturen und Fotografen. Gewerbliche Angebote ben√∂tigen ein Impressum
  • Inhalte von oder f√ľr Minderj√§hrige, auch indirekte Umschreibungen (z.B. "sehr jung, teen..."). Diese werden von Ermittlungsbeh√∂rden strafrechtlich verfolgt.
  • Ungesch√ľtzter Sex inkl. vaginal, oral oder anal, auch indirekte Umschreibungen
  • Sexuelle Dienstleistungen in Zwangs- oder Notlagen
  • Sexuelle Handlungen mit Schwangeren oder stillenden Frauen
  • Werbung f√ľr andere Webseiten insbesondere geb√ľhren- oder registrierungspflichtige Erotikseiten
  • Verweise auf private E-Mailadressen
  • Private Anschriften
  • Gewaltverharmlosende Inhalte und Praktiken, die dauerhafte psychische oder physische Sch√§den beg√ľnstigen oder deren unsachgem√§√üe Ausf√ľhrung lebensbedrohlich sein k√∂nnte
  • Kontaktanzeigen im Namen Dritter ohne deren Einverst√§ndnis.

Anzeigenlöschungen, Sperrung von Nutzern, sonstige Sicherheitsmaßnahmen


  • Nutzer haben die M√∂glichkeit, verd√§chtige Anzeigen mit m√∂glicherweise unzul√§ssigen Inhalten an Intim.de √ľber den "Versto√ü" -Button oder per E-Mail an [email protected] zu melden. Meldungen m√ľssen eine konkrete Begr√ľndung beinhalten.
  • Intim.de beh√§lt sich das Recht vor, Dienstleistungen einzuschr√§nken oder zu beenden, Inhalte zu entfernen sowie technische und rechtliche Schritte zu ergreifen, um Benutzer von Intim.de fernzuhalten, wenn Verdacht oder Anhaltspunkte f√ľr die Verletzung der Nutzungsbedingungen oder die Verletzung von Rechten Dritter besteht.
  • Bei Vorliegen eines Verdachtes ist Intim.de berechtigt und ggfs. verpflichtet, Handlungen der Nutzer sowie die betreffenden Inhalte zu sichern. Zur Unterbindung weiterer Missbrauchsf√§lle k√∂nnen einzelne in diesem Zusammenhang verwendete E-Mailadressen, IP-Adressen und/oder Telefonnummern blockiert und zu diesem Zweck f√ľr die rechtlich zul√§ssige Dauer gespeichert werden.
  • Anspr√ľche wegen der Entfernung eines Inhalts oder wegen der vor√ľbergehenden oder dauerhaften Sperrung des Nutzers selbst sind ausgeschlossen.
  • Wurde ein Nutzer durch Intim.de von der Nutzung der Dienstleistungen ausgeschlossen oder wurde der Nutzungsvertrag mit dem Nutzer beendet, darf der Nutzer die Dienstleistungen nicht mit anderen E-Mail-Adressen nutzen.

Datenschutz und Nutzungsrechte


  • Die detaillierte Verpflichtungserkl√§rung zum Schutz von Nutzerdaten ist in der Datenschutzerkl√§rung einsehbar. Durch die Nutzung von Intim.de stimmt der Nutzer der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner pers√∂nlichen Daten durch unser Unternehmen als verantwortlich speichernde Stelle auf Servern zu, die sich in der Bundesrepublik Deutschland befinden.
  • Anzeigen bei Intim.de k√∂nnen zur Erh√∂hung der Interessentenzahl gegebenenfalls bei Partnerportalen, die Anbieter gleicher Dienstleistungen wie Intim.de sind, ver√∂ffentlicht werden, jedoch nicht zu anderen Zwecken, als denen der Anzeigenver√∂ffentlichung. Nur Portale, die wie Intim.de zu 100% zur KaKo Media GmbH geh√∂ren, k√∂nnen auch √ľber den Inhalt der jeweiligen Anzeige hinausgehende personenbezogene Daten des Inserenten, insbesondere die E-Mail-Adresse, zur Verwendung innerhalb der einschl√§gigen datenschutzrechtlichen Vorschriften einsehen.
  • Durch den Anzeigenauftrag erteilt der Auftraggeber Intim.de ein Nutzungsrecht bez√ľglich aller Nutzungsarten, die f√ľr eine vertragsgem√§√üe Nutzung der zur Verf√ľgung gestellten Texte bzw. Bilder notwendig sind, einschlie√ülich der Bearbeitungsrechte. Bearbeitungsrechte bedeuten, dass sich Intim.de das Recht vorbehalten hat, die Vorlage unter Verwendung analoger, digitaler oder sonstiger Bearbeitungsm√∂glichkeiten unter Wahrung des Urheberrechts zu bearbeiten und umzustellen (Schnitt, Montage, Farbkorrekturen).
  • Intim.de ist berechtigt, Anzeigeninhalte auszugsweise oder auch ganz auf Intim.de-Sex Magazin, in Printobjekten oder auf anderen Internetseiten zu ver√∂ffentlichen um die Reichweite zu erh√∂hen. Intim.de beh√§lt sich auch das Recht vor, die Vorlage zur Eigenwerbung in allen Medien entgeltlich zu nutzen.
  • Die unberechtigte √úbernahme von Inhalten beispielsweise zur Ver√∂ffentlichung auf anderen Webseiten oder in anderen Medien verst√∂√üt gegen das Urheberrecht und ist nicht gestattet.
  • Abgelaufene Anzeigen werden archiviert, sofern diese nicht vorher vom Inserenten gel√∂scht werden.

Widerrufsbelehrung


  • Sie k√∂nnen Ihre Vertragserkl√§rung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gr√ľnden in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform jedoch nicht vor Vertragsabschluss. Zur Wahrung der Widerrufsfrist gen√ľgt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs nach Vertragsabschluss. Der Widerruf ist zu richten an: KaKo Media GmbH GmbH, Vorh√§user 1f,D- 08412 Werdau oder an [email protected]
  • Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zur√ľckzugew√§hren und ggf. von uns gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) zu erstatten. K√∂nnen Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zur√ľckgew√§hren, m√ľssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen m√ľssen innerhalb von 30 Tagen erf√ľllt werden. Die Frist beginnt f√ľr Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserkl√§rung nach Vertragsabschluss, f√ľr uns mit deren Empfang.

Haftung und Streitbeilegungsverfahren


  • Intim.de √ľbernimmt keine Gew√§hrleistung f√ľr die ununterbrochene Verf√ľgbarkeit der Webseite.
  • Die Anzeigen auf Intim.de stammen von Nutzern sowie Partnerunternehmen. Bei Anzeigen, die von Partnerunternehmen stammen, gelten automatisch die AGB der Partnerunternehmen.
  • Intim.de √ľbernimmt keine Gew√§hrleistung f√ľr die Richtigkeit, Qualit√§t, Vollst√§ndigkeit, Sicherheit oder Legalit√§t der Anzeigen oder der Nutzerkommunikation.
  • Bei Sch√§den, die durch Intim.de verursacht werden, haftet Intim.de nur f√ľr Vorsatz und grobe Fahrl√§ssigkeit. Dar√ľber hinaus ist die Haftbarkeit von Intim.de auf solche Sch√§den beschr√§nkt, die zur Zeit des Abschlusses der Vereinbarung typisch und vorhersehbar waren. Die oben genannten Einschr√§nkungen und Ausschl√ľsse von der Gew√§hrleistung gelten nicht f√ľr Sch√§den aus der Verletzung des Lebens, des K√∂rpers oder der Gesundheit.
  • Die Europ√§ische Kommission stellt unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform zur au√üergerichtlichen Online-Streitbeilegung (sog. OS-Plattform) bereit.
  • Intim.de ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder bereit noch verpflichtet.

Haftungsausschluss

Auf der Website Intim.de sowie den dazugeh√∂renden Subdomains befinden sich Links zu externen Seiten im Internet. Intim.de hat keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der Seiten, auf die verlinkt wird. Intim.de √ľbernimmt daher keine Gew√§hr f√ľr die Aktualit√§t, Richtigkeit, Vollst√§ndigkeit oder Qualit√§t der dort bereitgestellten Informationen und distanziert sich hiermit ausdr√ľcklich von allen Inhalten dieser Seiten.

Diese Erkl√§rung gilt f√ľr alle bei Intim.de enthaltenen Links zu externen Seiten und deren Inhalten.


Schlussbestimmungen

Diese angef√ľhrten Bedingungen bilden insgesamt die Vereinbarung zwischen Intim.de und seinen Nutzern und ersetzen alle vorherigen Vereinbarungen. Diese Vereinbarung unterliegt den Gesetzen der Bundesrepublik Deutschland. Falls wir bestimmte Vorschriften nicht durchsetzen, verzichten wir damit nicht auf das Recht, dies zu einem sp√§teren Zeitpunkt zu tun. Falls eine dieser Bedingungen unwirksam sein sollte, behalten die anderen Bedingungen weiterhin ihre Wirksamkeit. Intim.de beh√§lt sich vor, die Rechte aus dieser Vereinbarung jederzeit abzutreten. Sofern Sie das Nutzungsverh√§ltnis mit Intim.de k√ľndigen m√∂chten, bitten wir, dies schriftlich an KaKo Media gmbH , Vorh√§user 1f, 08412 Werdau oder per Email an [email protected] zu richten. Sofern Intim.de das Nutzungsverh√§ltnis mit Nutzern k√ľndigt, erfolgt dies per E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse oder per Einschreiben.